Sonntag, 22. November 2015

Das muss auch anders gehen! (WS-Bericht)

Da ich in den letzten Wochen ja einige Weihnachts-Workshops absolviert habe (es war so lustig,
vielen Dank euch allen für die entspannten & kreativen Stunden!), konnte ich euch hier vorher ja
nicht meine Projekte zeigen... ABER JETZT! *lach*

Also starte ich heute mit dem ersten Großprojekt:
Die Edgelits "Schlittenfahrt" seht ihr ja relativ häufig auf diversen Blogs, ich liebe sie seit dem
Moment als ich den Katalog das erste Mal gesehen hatte!

Sofort war die Idee geboren, sie als Deko zu verarbeiten...aber in einem Bilderrahmen, mh?
Ganz schön, aber...das muss auch anders gehen dachte ich mir...


Und wie das so ist, ich hatte eine ganz bestimmte Idee im Kopf und musste etwas länger suchen
bis ich den Holzstern gefunden hatte, aber die Mühe hat sich gelohnt wie ich finde!

Da der Stern ca.2,5 cm tief ist, kann auch hier das Papier mit etwas Abstand zwischen den Lagen schön plastisch, also 3D mäßig, wirken.

Nach dem der Türkranz im letzten Jahr (Hier!) so gut ankam, lag die Messlatte (wie die liebe Ricarda
so schön erwähnte) sehr hoch, aber dem Feedback nach zu urteilen, waren alle Teilnehmerinnen sehr begeistert. *Puh, Glück gehabt*

Ich hoffe euch gefällt das Projekt ebenso gut...?!

Alles Liebe & bis bald,
eure
  
PS: Heute Abend geht noch eine Sammelbestellung raus...
Melde dich einfach bis 20h bei, falls du Materialnachschub benötigst!








Kommentare:

  1. Moin Martina,
    der Stern ist super: eine wunderbare Deko!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Martina, das sieht ganz wundervoll aus.....jetzt musst du nur noch sagen, woher du die Sterne hast :-)))
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    der Dekostern ist ganz zauberhaft geworden. Sehr schön. Gefällt mir gut. Danke fürs Zeigen.
    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,

    wunderschön...Tolle Idee!

    LG Petra

    AntwortenLöschen