Mittwoch, 7. Oktober 2015

Entschleunige doch mal - süsse Grüße für dich!

Ihr Lieben, 

es war hier etwas ruhig in den letzten Tagen.  Nicht, dass ich im Stress oder gar im Urlaub war,
aber es gibt Momente im Leben, da kann man nicht entschleunigen, da "wird" man entschleunigt!


Nachdem es mir am vorletzten Wochenende sehr schlecht ging, ich Samstag morgen mit heftigsten Kopfschmerzen und einer dicken Schwellung im Gesicht erwacht bin, bin ich Montag als Notfall mit der Diagnose akute Sinusitis mit Knochenhautentzündung und der Gefahr, dass die Vereiterung ins Hirn und ins Auge durchbricht operiert worden und lag die ganze Woche in der Klinik... Diese Schmerzen wünsche ich niemandem, Ibuprofen & Co hatten keine Linderung gebracht und auch das vom Arzt verordente Tramal und das Antibotikum halfen nur bedingt..., und wer mich jetzt fragt, ob ich das nicht gemerkt hätte?! NEIN, ich hatte keine Erkältung, keine Schniefnase oder ähnliches...es kam ganz plötzlich und hochakut! 

 
 

















Alle weiteren Bilder erspare ich euch...! ;-)
Ich hätte am liebsten den Kopf gegen die Wand geschlagen wenn dann doch diese Schmerzen aufgehört hätten, aber es kam noch schlimmer...ich weiss nicht wie es euch geht, aber egal wie alt ich werde, wenn ich krank bin brauche ich meine Familie..das Problem: meine Eltern waren im Urlaub und der Liebste musste nach New York. Nun gut, man wächst an seinen Aufgaben und so lag Tinchen dann allein im Krankenhaus.

Aber keine Sorge ich bin auf dem Weg der Besserung! Das Näschen ist noch etwas geschwollen, die Drogen Schmerzmittel kann ich schon reduzieren, schiele daher auch nicht mehr 24h durch die Gegend und bin in der Lage ein paar Stunden am Tag am normalen Leben teilzunehmen. Jetzt heisst es aufpäppeln und die verlorenen 3 KG wieder einholen...verständlich wenn *Frau* 5 Tage nichts essen kann...

Ein Zeichen dafür, dass es mir langsam besser geht ist, wenn ich Langeweile bekomme und so hab ich mir den Rechner geschnappt und schicke euch schnell "Süsse Grüsse".

Dieses Goodie ist noch vorletzte Woche entstanden..


Die Verpackung für den Cappuccino hab ich mit dem Umschlagboard gewerkelt. Nachdem der Herbst-Winterkatalog erschien, lag  das da schon völlig vernachlässigt...wäre doch zu schade. Das Bändchen findet ihr allerdings im neuen Katalog und was soll ich euch sagen...es ist sooo toll!

Ich war zuerst sehr skeptisch als ich "Glitzerband" las, denn ich habe nicht wirklich Lust im September schon als Glitzerengel durch die Gegend zu laifen und zu hören "Sie haben da was..!", aber hier ist alles anders!
Es heisst nur so und hat nichts mit dem Glitzerkleber oder ähnlichem zu tun, das Glitzern entsteht durch die verarbeiten Glitzerfäden und so kann nichts "rieseln".

Also traut euch, denn es ist einfach schön!



Die nächste Sammelbestellung geht Sonntag abend um 18h raus, vorher könnt ihr ja auch nch durch die "Angebote der Woche"http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=160100 stöbern!

Also, wir sehen uns bald wieder...eure


 

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    herjemine.....du Ärmste.....das sieht wirklich arg schlimm aus.....das letzte Bild gibt aber wieder Hoffnung, wenn man dich zaghaft lächeln sieht!!! Ich wünsche dir alles Gute, komm wieder auf die Beine, kurier dich ganz aus!!!!!
    Alles, alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sonja!
      Es geht schon wieder langsam aufwärts...Bäume kann ich noch nicht ausreissen, aber vielleicht Gras! :-)

      GLG, Martina

      Löschen
  2. Süße süße Grüße zurück Du Liebe!!! Und weiterhin GUTE BESSERUNG wünsch Dir Karo!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Karo,
      habe mich sehr gefreut über deine Genesungswünsche!
      GLG, Martina

      Löschen
  3. Gute Besserung liebe Martina!
    Werde ganz schnell wieder gesund!
    Hach, das Glitzerband kommt in die nächste Bestellung, dein Werk damit ist traumhaft schön!
    Ganz ganz lieben Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth,
      das Band ist echt toll und ich kann mich schon wieder daran erfreuen.
      Es geht also aufwärts...danke für deine Genesungswünsche!
      GLG, Martina

      Löschen
  4. Hi Martina!
    Das hört sich schlimm an! Was es alles gibt...
    Gute Besserung wünsch ich Dir!
    LG Petra

    PS: Die Tüte sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ehrlich gesagt, ...es war die Hölle! Die Knochenhautentzündung (dadurch ist die Schwellung entstanden) und die Schmerzen waren das Schlimmste...alles andere (Erkältung) hab ich ja gar nicht bemerkt! ;-)

      Vielen Dank für deine Wünsche, es hat schon geholfen!
      GLG, Martina

      Löschen
  5. Ganz liebe Grüße und weiterhin gute Besserung für dich :). Wenn ich krank bin brauche ich auch immer noch meine Liebsten und am Besten die Mama :D.
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Sandra, du sprichst mir aus der Seele!
      Vielen Dank für deine Genesungswünsche...es geht aufwärts!
      GLG, Martina

      Löschen
  6. Auwei. ...das sieht schlimm aus! Erinnert mich an zwei Wochen Krankenhaus mit Tropf und Bettruhe nach einem Wespenstich. Gute Besserung weiterhin!
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna,
      ein Wespenstich ist aber auch nicht ohne...Danke für deine Grüße!
      Viele liebe Grüße zurück...Martina

      Löschen