Montag, 21. September 2015

Eine für mich, eine für dich!

Gestern war Stoffmarkt in Essen-Werden und ich habe den traumhaften Tag genutzt mich ganz meiner Näherei zu widmen...mit der lieben Laura und meiner Mama bin ich gefühlte Ewigkeiten, vorbei an den vielen Ständen geschlendert und habe Stoffe gestreichelt! Grins, kommt euch das evtl bekannt vor?!

Nachdem ich den ein oder anderen Stoff ergattert hatte, haben wir noch einen Tee bei Werntges getrunken, fast wie in alten Zeiten (in meiner Schulzeit hab`ich ab einem gewissen Alter auch jede Pause in der Altstadt verbracht...Schulhof war doch langweilig, Altstadt war "cool"!) Bei Werntges könnt ihr übrigens tolle (Traum-)Torten in eurem Wunschdesign bestellen...schaut mal auf der Homepage vorbei! 

Ich weiss, eigentlich nennt sich der Esel zuletzt, aber auf den heutigen Posttitel bezogen konnte
ich nicht anders...diese genähte Tasche muss ich einfach behalten, sie gefällt mir einfach zuuu gut!

Eine weitere geht dann aber direkt in meinen Shop und kann gerne von dir erworben werden! :-)























































Ich habe zum allerersten Mal mit dem veganen "Leder" SnapPap herumexperimentiert, es lässt sich meiner Meinung nach (wenn es gewaschen ist-ein VORTEIL) wunderbar verarbeiten, es ist zwar
etwas fester, aber das kenn ich schon von meinen Lederarbeiten. 


Das tolle ist, ich kann es sogar prägen und bestempeln:


Weitere Infos diesbezüglich findet ihr hier!

Jetzt muss ich aber los...ich wünsche euch einen tollen Wochenstart!
Bis bald...eure



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen