Donnerstag, 21. Mai 2015

Wenn jemand eine Reise tut (Sneak peak)

Ach, so sehr ich den Frühling liebe, es ist NICHT meine Jahreszeit!!! Morgens bibbert man noch, mittags ist man über den am Morgen gewählten Zwiebellook dankbar-wenn man denn dran gedacht hat- und abends heisst es dann wieder "Dicke Socken-Alarm"...Tja, und genau da hab ich wohl irgendwie nicht aufgepasst! :-(

Vom Reisen kann ich im Moment nur träumen, denn mein aktuelles Reiseziel heisst "Von der Couch ins Bett & umgekehrt"! Mich hat nämlich eine Blasenentzündung erwischt..gaaaaar nicht schön, sag ich euch!

Von daher bin ich auch noch nicht weiter mit unserem Travelbook (Danke liebe Kerstin für die Urlaubswünsche, aber es ist noch ein bißchen Zeit bis dahin!)...ich lass euch aber mal durchs Schlüsselloch blinzeln...auch wenn ihr nicht viel erkennen könnt, aber allein die Farben find ich Hit- und Urlaubsverdächtig! ;-)

























Ihr könnt ein paar Project Life Kärtchen entdecken, diese findet ihr im neuen Katalog ("Momente wie diese", S.146) und da ich im Moment total auf "Mint" abfahre (Ich sag nur Pistanzieneis!), hab ich in den letzten Wochen so viel Embellishment in 1000+1er Nuance dieser Farbe geshoppt, dass ich die passenden Papierchen, Buttons & Co zu unseren neuen InColors 2015-2016 in der Schublade habe/hatte... hihi! 

















Aber dazu mehr, wenn das Album fertig ist!
Jetzt muss ich erstmal meinen Tee schlürfen und dann ab ins Bett!

Bleibt gesund & alles Liebe!


Kommentare:

  1. Das sieht ja schonmal seeehr interessant aus! Gute Besserung wünsche ich Dir...es gibt kaum was schlimmeres finde ich...
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Genesungswünsche liebe Sarah!

      Löschen
  2. Hallo Martina,
    das Thema Blasenentzündung kenn ich zur Genüge!! Aber zu dem Tee hilft mir immer etwas ganz natürliches recht schnell die größten Wehwehchen davon wieder in den Griff zu bekommen. Preiselbeer-/Cranbeery-Muttersaft (100%!). Schmeckt pur nicht wirklich, darum trinke ich den im Tee oder Saft. Im Akutzustand stündlich. Dann kann ich meist schon nach 12 Stunden Besserung verspüren. Doch auch wenn die Symptome abklingen trinke ich den für ca. eine Woche weiter. Einmal am Tag nen guten Schuss mit ins Getränk. Und beim kleinsten Anzeichen von da könnte ich mir wieder was gefangen haben auch.
    Ich wünsche dir gute Besserung, das ist wirklich fies!!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie, ganz vielen lieben Dank für deinen Tipp!

      Den Saft kann ich leider nicht trinken da ich eine Fructoseintoleranz habe, aber ich nehme die Lutschtabletten-helfen auch ganz gut! :-)

      Und da hier ja einige von euch auch immer mal wieder von einer miesen Entzündung heimgesucht werden, möchte ich an dieser Stelle meine guten Erfahrungen mit den naturheilkundlichen Mitteln Aqualibra (dient der Durchspülung) und Angocin (Erregerhemmung), gepaart mit einem guten Nieren-Blasentee aus der Apotheke weitergeben!

      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
      GLG, Martina

      Löschen