Donnerstag, 16. April 2015

Habt ihr noch Kalender oder "plannert" ihr schon?

Hiiiiiilllfeeeeee....ich bin im Planner-Fieber!
Die Auswahl an Kalendern, oder so genannten Plannern fühlt sich an wie Creativa, Stampin up & das ganze Internet zusammen! ;-)  Der absolute Basteltraum....zumindestens für mich! ;-)

Dennoch ist es nicht leicht, das für mich passende System zu finden, bzw. mich für eins zu entscheiden, kennt ihr das Gefühl?

Vorab, in meiner Studienzeit hatte ich mal einen Filofax...da hat aber noch niemand dran gedacht sowas schnödes wie ein "Post it" reinzukleben...seitdem hab ich einfach "nur" einen normalen DIN A5 Kalender mit mir (und überall) herumgeschleppt. Dieser wurde zwar immer schon irgendwie bemalt, aufgehübscht und das alles, aber er ist mir mittlerweile zu klein geworden, bzw. das Fassungsvolumen ist an seine Grenze gestossen! *Öhm*

Da ich mich, wie so oft im Leben nicht entscheiden kann, weiss ich nicht ob ich "nur" (warum immer diese Einschränkungen!) auf Project Life beschränke oder parallel noch meinen Planner befüllen möchte...
aber das wird sich dann alles schon zeigen!

Wem die Namen Kikki K, Erin Condren & Co schon etwas sagen, der weiss unter welchen Höllen-Entscheidungs-Qualen ich gerade leide, für alle anderen hab ich ein paar Impressionen (Die Bilder sind übrigens verlinkt!).

ACHTUNG, BILDERFLUT! :-)

Kikki K







me & my big ideas




Erin Condren


Und es gibt selbstverständlich viele, viele mehr.... In verschiedenen Größen & Ausführungen, in Kunststoff oder Ledereinband.....etc,etc,etc! Selbstverständlich könnt ihr den Planner auch komplett selber machen...

Noch ein Tipp: Wer sich jetzt von euch denkt: "Hä, was is`denn nun los? Damit beschäftige ich mich doch frühestens im Herbst!" 
-> Es gibt bei einigen Herstellern so genannte 18 Monatskalender, d.h. diese beginnen bereits im Juli eines Jahres und werden Anfang Juni veröffentlicht! Wer sich dann zu spät damit beschäftigt, ergattert nicht mehr unbedingt sein Lieblingsdesign!

Ich bin gespannt auf eure Meinungen, vielleicht auch auf bereits gesammelte Erfahrungen! ;-)

Parallel arbeite ich noch am neuen Blogdesign (herrjeh...das kostet mich richtig Nerven!), baue mein Kreativreich um und werkel zwischendurch auch noch das ein oder andere Kärtchen! Also ihr merkt schon, das Leben hat mich wieder! ;-)

Von daher: "Das Leben ist bunt!"
Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Danke für die vielen Bilder, ja dass ist schon ein Problem, ich mache meine Kalender im A5 Format bereits im 3. Jahr selbst, mit binden und bekleben etc. Der Unterschied zu deinen vorgestellten ist aber auch, dass deine sehr teuer sind, es sind nur Kalender. Erin Condren z.b. über 35 Dollar, irre teuer, daher habe ich mich bisher davon abgehalten, einen alternative Lösung habe ich noch nicht gefunden, Danke fürs Zeigen und Teilen. Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingid,
      ich finde "selber machen" ist eine sehr gute Alternative!
      Denn nur so kann "Frau" den Planner ganz individuell nach ihren Vorstellungen (Größe, Stil, etc.) anfertigen! :-)
      LG, Martina

      Löschen