Dienstag, 27. Januar 2015

Lebenszeichen

Ihr Lieben,
mich erreichen viele Nachfragen wie es mir geht, da ich so lange nichts gepostet habe...
Vielen Dank dafür, der Grund war, dass mein Vater herzbedingt ins Krankenhaus musste und hier alles drunter & drüber ging.

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich für meinen Teil bin gerade in solchen Situationen "Kind" und mache mir Sorgen. Selbstverständlich funktioniere ich gerade dann, organisiere alles wichtige und lasse ihn auch meine Ängste nicht spüren, davon hatte er ja schon genug, aber all das kostet soo viel Kraft, dass ich für nichts anderes mehr Zeit, Kraft & Lust hatte...

An dieser Stelle auch noch mal 1000 Dank an meine WS-Mädels der letzten Woche! ;-)

Ausserdem habe ich Team-Nachwuchs bekommen, aber dazu in den kommenden Tagen mehr! 

Also...keine Sorge...ihr könnt weiterhin bei mir eure Lieblingsware bestellen, die nächsten Workshops sind in Planung und bald gibt es wieder "positive"/kreative Nachrichten..

Passt auf euch auf, alles Liebe!

Kommentare:

  1. Liebe Martina...
    alles Gute für die nächste Zeit. Bloggen ist nicht alles, manchmal gehen persönliche Gründe vor... Ich glaube das versteht jeder!
    Liebe Grüsse Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Kenne ich. Habe ich genau so vor einigen Wochen erlebt. War allerdings statt Vater meine Mutter. Ich wünsche Dir einen klaren Kopf .... und die kreativen Sachen warten auf Dich. Das ist kein Problem.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,

    mach Dir keine Gedanken darum, dass irgendwer vielleicht denken könnte, Du hast keine Zeit für ihn ... und bloggen ist absolut nicht alles. Dein Vater - deine Familie und Du ihr seid weit wichtiger, Ich kenne diese Ängste, diese Sorgen und die Kraft die man aufwenden muss, um dem Kranken eine Hilfe zu sein und Unterstützung zu geben...
    Gute Besserung für ihn
    LG Conny

    AntwortenLöschen