Dienstag, 10. Januar 2012

Schutzengel...

...glaubt ihr an sie oder nicht?!

Ich hatte heute auf jeden Fall einen an meiner Seite!!!

Auf dem Heimweg von einem sehr netten Vormittagsdate (Hallo Daniela, ich freue mich so! :-) )
bin ich trotz meiner recht, nun gut, sagen wir mal "rasanten" Fahrweise aus irgendeinem Grund
auf der 2-spurigen Fahrbahn rechts geblieben und hab mich schön *brav* an die  Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten...
 
Vor mir kein anderer Wagen, eine gerade und langjährig erprobte Strecke auf der ich sicher bin,
da wäre ich normalerweise anders gefahren... aber nun gut (wie gut dass das meine Mutter nicht liest! *räusper*)

Links neben der Fahrbahn ist eine separate Busspur, extra für viel Geld vor Jahren umgebaut,
ihr wisst schon..., etwas tiefer..., ringsherum ein Bordsteig damit es klar getrennt zur Fahrbahn ist.....

Herrjeh ich zitter immer noch... sorry...

Auf jeden Fall höre ich nur einen lauten Knall und der Bus der die ganze Zeit in seiner Spur fuhr ist aus einem noch unerklärbarem Grund aus der Spur ausgebrochen, rumps über die Schwelle und kam laut hupend und leicht geneigt immer näher und näher auf meine Spur... "Leute, wie im Film...!"

Ich weiß gar nicht..., was hab ich gemacht... gebremst oder doch Gas gegeben.. ?!
Auf jeden Fall kam ich dann rechts auf dem Bürgersteig zum stehen und der Bus stand quer
vor mir mit geplatztem Reifen, komplette Vorderfront abgerissen und verletzten Insassen...

Auweia...das ging ja nochmal gut!

Mir und meiner Knutschkugel ist nichts passiert, aber der Schreck sitzt noch tief...
Gott sei Dank sind die meisten Insassen des Busses auch nur mit einem Schreck und kleinen Blessuren davon gekommen.

Und was kann ich euch sagen, wer war zuerst an der Unfallstelle, "Das Fernsehen!"
Furchtbar..., aber nur die Ruhe bewahren!

Nun gut, das war DEFINITIV genug Aufregung  für den Tag... (die ganze Woche?!)!
Jetzt möchte ich mich bitte nur noch mit den schönen Dingen des Lebens beschäftigen....
Papierchen streicheln, Layouts werkeln, Buch lesen, etc....

Ich schicke ein großes DANKE nach "oben" und wünsche euch jeden Tag einen Schutzengel
an eurer Seite!

Eure


Kommentare:

  1. Ich glaub auf jeden Fall daran und schicke ein dickes, fettes DANKE hinterher!!!!!
    Schon dich und widme dich den schönen Dingen ;-))
    Gruß und Kuss,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Martina,das war Aufregung für einen ganzn Monat. Zum Glück ist dir nichts passiert und ich hoffe dem Busfahrer und den verletzten Insassen gehts allzu schlecht.

    Erhol dich gut von deinem Schock und lass dich von deinen Lieben verwöhnen.

    Und ein großes Danke an deinen Schutzengel.


    LG Maraike

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, da bekommt man ja schon beim bloßen Lesen eine Gänsehaut! Da hast du aber Glück gehabt, gutda, ss es so glimpflich verlaufen ist.
    Genieße den Abend,
    ♥liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Oh je Martina was für ein Schreck!
    Da hast Du ja wirklich riesiges Glück gehabt. Ein Pkw "gewinnt" ja nie gegen einen Bus.

    Liebste Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Oha, da hat Dein Schutzengel aber gute Arbeit geleistet. Was für ein Schock. Gut das Du da heil aus der Situation raus gekommen bist.
    Liebe Grüße
    Jördis

    AntwortenLöschen
  6. Oje... zum Glück ist das nochmal gut ausgegangen. Ein Hoch auf alle Schutzengel und heute ganz besonders auf deinen!

    Hallo! Ich hab mir jetzt auch einen Blog zugelegt und mich gleich mal auf deine Leserliste gesetzt. Bei mir ist noch nichts zu sehen, aber das wird sich hoffentlich bald ändern.

    Es war toll, dich heute persönlich kennenzulernen, danke für den netten Spontanbesuch! Ich hoffe, es klappt mit dem Workshop, ansonsten würde ich sehr gern mal so vorbeikommen.

    *wink*

    AntwortenLöschen
  7. Gut, dass Dir nichts passiert ist!
    Hoffe, Du hast Dich mittlerweile erholt!
    Schutzengel! Definitiv!

    AntwortenLöschen