Freitag, 20. Januar 2012

EILMELDUNG...VORSICHT!

Ihr Lieben,

mal kurz was ganz unkreatives, zumindestens aus unserer Sicht!

Ihr seid wahrscheinlich genauso aktiv im Netz unterwegs wie ich und kennt alle PAYPAL, bzw. seid dort registriert und nutzt diesen tollen Service!

Im Moment sind einige gefälschte Emails unterwegs, in denen euch mitgeteilt wird, dass euer Kundenkonto gesperrt worden ist. Ihr sollt um den Vorgang zu klären eine 0800-Nr. anrufen...

In Gottes Namen.. Bloß nicht!

Ich habe 2 solcher Nachrichten erhalten und die eine war unverschlüsselt und man konnte den Absender erkennen, ich habe Paypal sofort kontaktiert um den Vorgang zu klären!

Daraufhin erklärte man mir, dass Paypal selber euch in einer Mail immer persönlich mit Namen anspricht, das war hier nicht der Fall!
Und eine 0800 Nr. haben die erst Recht nicht!!!


ALSO, FINGER WEG!

Falls auch ihr solch eine Email erhaltet, leitet sie bitte weiter an: kundenbetreuung@paypal.com

Sorry, ich hätte euch auch lieber ein hübsches Kärtchen präsentiert, aber auch solche Geschichten finde ich, muss man bekannt geben!

In diesem Sinne, passt auf euch und ich freu mich wenn ich evtl. jemanden vor' nem Schaden bewahren konnte!


Alles Liebe, Martina

1 Kommentar:

  1. Hallo Martina,
    vielen Dank für Deine Warnung!
    Das es so eine Unfug im Netz gibt und unschuldige Leute darauf reinfallen ist echt schlimm.
    Wünsche Dir ein schönes kreatives Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jördis

    AntwortenLöschen